.
Hier haben wir zu einigen Video-Clips verlinkt, die Sie interessieren könnten. (auf den Film-Titel klicken, um dem Link zu folgen)
Wählen! Aber wie? Am 6. März 2016 sind Kommunalwahlen in Hessen. Bei diesen Wahlen können die Wählerinnen und Wähler mehr als eine Stimme abgeben. Sie haben so viele Stimmen, wie es in ihrer Stadt oder Gemeinde Sitze im örtlichen Parlament gibt. In Mörfelden-Walldorf hat man 45 Stimmen. Was stellt man mit diesen an? Kumulieren, Panaschieren, Streichen… Was ist das genau? Wie kann vermieden werden, dass der Stimmzettel am Ende ungültig ist? An einem Abend im Januar sitzen in einem Bistro drei Leute zusammen – darunter zwei Jungwähler - und unterhalten sich über die kommende Wahl. Da mischt sich ein Herr, na ja, im besten Alter, in ihr Gespräch ein. Am Ende des Gesprächs ist der Herr sichtbar schlauer…
Wir kämpfen für diesen Markt Vor gar nicht langer Zeit wurde am Ortsausgang von Walldorf ein NETTO-Markt auf der grünen Wiese errichtet. Gegen unsere Warnungen, mit eifriger Zustimmung (oder gar Unterstützung?) der Mehrheitsfraktionen SPD und GRÜNE. Wir waren, ebenso wie die Kunden und Anwohner, in Sorge, dass der kleinere NETTO-Markt in Mörfelden (Bürgermeister- Klingler-Straße) über kurz oder lang schließen wird. Nun ist es so weit, der Laden macht Anfang 2016 dicht. Als die Anwohner davon erfuhren, starteten sie eine Unterschriftsammlung (bis heute etwa 1.400 Unterschriften) und treffen sich jeden Samstagvormittag vor dem Markt. Am 19. Dezember entstand so dieser Clip…
Wählen, erklärt in 50 Sekunden Hier ist der Clip für Eilige.
Dreist: AfD überklebt am helllichten Tag Plakate

Dreiste AfDler überkleben am helllichten Tag Plakate anderer Parteien in Mörfelden - Walldorf

Posted by DKP / Linke Liste on Freitag, 4. März 2016
Hier haben wir zu einigen Video- Clips verlinkt, die Sie interessieren könnten. (auf den Film-Titel klicken, um dem Link zu folgen)
Wir kämpfen für diesen Markt Vor gar nicht langer Zeit wurde am Ortsausgang von Walldorf ein NETTO-Markt auf der grünen Wiese errichtet. Gegen unsere Warnungen, mit eifriger Zustimmung (oder gar Unterstützung?) der Mehrheitsfraktionen SPD und GRÜNE. Wir waren, ebenso wie die Kunden und Anwohner, in Sorge, dass der kleinere NETTO-Markt in Mörfelden (Bürgermeister-Klingler-Straße) über kurz oder lang schließen wird. Nun ist es so weit, der Laden macht Anfang 2016 dicht. Als die Anwohner davon erfuhren, starteten sie eine Unterschriftsammlung (bis heute etwa 1.400 Unterschriften) und treffen sich jeden Samstagvormittag vor dem Markt. Am 19. Dezember entstand so dieser Clip…
Wählen! Aber wie? Am 6. März 2016 sind Kommunalwahlen in Hessen. Bei diesen Wahlen können die Wählerinnen und Wähler mehr als eine Stimme abgeben. Sie haben so viele Stimmen, wie es in ihrer Stadt oder Gemeinde Sitze im örtlichen Parlament gibt. In Mörfelden-Walldorf hat man 45 Stimmen. Was stellt man mit diesen an? Kumulieren, Panaschieren, Streichen… Was ist das genau? Wie kann vermieden werden, dass der Stimmzettel am Ende ungültig ist? An einem Abend im Januar sitzen in einem Bistro drei Leute zusammen – darunter zwei Jungwähler - und unterhalten sich über die kommende Wahl. Da mischt sich ein Herr, na ja, im besten Alter, in ihr Gespräch ein. Am Ende des Gesprächs ist der Herr sichtbar schlauer…
Wählen, erklärt in 50 Sekunden Hier ist der Clip für Eilige.
Dreist: AfD überklebt am helllichten Tag Plakate

Dreiste AfDler überkleben am helllichten Tag Plakate anderer Parteien in Mörfelden - Walldorf

Posted by DKP / Linke Liste on Freitag, 4. März 2016
.